+ + + + + Hey Gast. Schau dich in Ruhe um und melde dich, wenn du Fragen hast. Wir sind für dich da + + + + + Registrierungen ohne Bewerbungen werden kommentarlos gelöscht. Erst bewerben. Denkt bitte daran. Danke.
Membercasting » Bruder, beweg deinen Arsch hier her. Wird Zeit ^^


Wir, Murphy, Lola und Lucifer - das Team von World of Vengeance, freuen uns, dass du zu uns gefunden hast. Nimm dir ein Ravenbier und schau dich ganz in Ruhe um. Scheu dich nicht uns zu schreiben, wenn du Fragen hast, wir sind gern für dich da. Talk to you soon.

TAUCHE EIN IN UNSERE WELT. FINDE HERAUS, WO DEIN PLATZ IST. VIELLEICHT LOCKT DICH DER RUF DES BIG EASY? NEW ORLEANS, DIE STADT, DURCH DIE DER MISSISSIPPI FLIESST, IST NICHT NUR DIE WIEGE DES JAZZ, SONDERN AUCH DAS REICH DES SHADOW PACKS – DER WERWÖLFE. AUCH DIE MÄCHTIGE REGENTIN DER HEXEN DES ANCESTRY-COVENS ANSÄSSIG IN NOLA. DER ZUSAMMENHALT VERSCHIEDENER WESEN SORGT FÜR FRIEDEN IM EPIZENTRUM DER MAGIE. WIE LANGE KANN DIESER GEHALTEN WERDEN?

ODER IST ES VIELLEICHT DOCH BATON ROUGE - DAS NEUE IRDISCHE DOMIZIL LUCIFERS, DER NICHT NUR SEINE DÄMONISCHEN RITTER UM SICH SCHART, UM FÜR DIE BEVORSTEHENDE SCHLACHT ALLER SCHLACHTEN EINE ARMADA AUS SEINEN KRIEGERN AUFZUSTELLEN. DIE HAUPTSTADT LOUISIANAS IST SCHAUPLATZ DES HÖLLENFÜRSTEN UND VIELLEICHT WILLST DU GENAU DORT EINSTEIGEN? DU WILLST LIEBER ZU TEAM HEAVEN, STATT TEAM HELL GEHÖREN? KEIN PROBLEM, WIR RUFEN EIN TAXI FÜR DICH.

Hier wirst du alle wichtigen direkt Links zu den Membercastings und den Forencastings finden. Schau dich in Ruhe um und vergiss bitte nie, dass wir dir gern mit Rat und Tat zur Seite stehen, um dir den ersten Schritt so einfach wie möglich zu gestalten.



IN THE SPRING 2032, I RETURNED TO NEW ORLEANS, AND AS SOON AS I SMELLED THE AIR, I KNEW I WAS HOME. IT WAS RICH, ALMOST SWEET, LIKE THE SCENT OF JASMINE AND ROSES AROUND OUR OLD COURTYARD. I WALKED THE STREETS, SAVORING THAT LONG LOST PERFUME. THE FIRST THING YOU NOTICE ABOUT NEW ORLEANS ARE THE BURYING GROUNDS - THE CEMETERIES - AND THEY'RE A COLD PROPOSITION, ONE OF THE BEST THINGS THERE ARE HERE. GOING BY, YOU TRY TO BE AS QUIET AS POSSIBLE, BETTER TO LET THEM SLEEP. GREEK, ROMAN, SEPULCHRES- PALATIAL MAUSOLEUMS MADE TO ORDER, PHANTOMESQUE, SIGNS AND SYMBOLS OF HIDDEN DECAY - GHOSTS OF WOMEN AND MEN WHO HAVE SINNED AND WHO'VE DIED AND ARE NOW LIVING IN TOMBS.

#1

Bruder, beweg deinen Arsch hier her. Wird Zeit ^^

in Membercasting 14.03.2017 08:35
von Murphy
| 1.502 Beiträge
avatar
Beschäftigung: meine Bar
Beziehungsstatus verlobt
Gesinnung zeigt sich noch
Rassenzugehörigkeit Werwolf
Neigung Heterosexuell
Rudel Shadowpack



I AM LOOKING OUT FOR YOU :
Bruder, Seelenspiegel, Lieblingstorfnase


Name | • Alter | • Wesen | • Job
Connor MacManus, jenseits der 30 eher an der 40 , Werwolf (Fluch noch nicht ausgelöst), kommst noch aus dem Knast raus (was du gelernt hast, ist deine Entscheidung)

Erzähle uns was über den Gesuchten und über seine Beziehung zu dir

Du und ich, wir sind Brüder. Nicht nur im Geiste, sondern auch tatsächlich. Wir stammen aus Irland und entspringen einem liebevollen Elternhaus. Nachdem aber unsere Eltern beide verstorben sind, waren wir auf uns gestellt. Du als mein älterer Bruder hast meinen Arsch vor dem Knast bewahrt nachdem ich meinen Fluch in Rache für unseren Dad ausgelöst habe. Wissend, dass ich den Knast nie überlebt hätte, bist du an meinerstatt eingefahren. Seit einigen Jahren sitzt du nun ein und so langsam ist die Zeit, dass du auf freien Fuß kommst. Ich habe die Zeit genutzt und für uns beide einen Laden in Nola aufgebaut, der dir Arbeitsplatz, Zuhause und Sicherheit für die Bewährung darstellt. Ebenfalls habe ich die Jahre damit verbracht genug Kohle zusammen zu kratzen um deine Kautionsauflage zu tilgen. Zeit, dass die MacManus-Brüder wieder vereint sind.
EDIT: Du bist zurück und fester Bestandteil des Black Raven. Du wohnst zwei Etagen über dem Laden und wir wechseln uns an der Theke ab. Du weißt mittlerweile Bescheid über alles was sich in Nola und unserem Leben abspielt. Zwischen Bier und Whisky sorgen wir gemeinsam dafür, dass der Laden läuft und machen hier und da auch wieder gemeinsam die Gegend unsicher. Ich bin sehr darauf erpicht, dass du deinen Fluch niemals auslöst aber ob ich das immer zu verhindern weiß, steht in den Sternen. Deine Zeit im Knast hat leichte Spuren hinterlassen, was dich aber letztlich nur härter gemacht hat. Das Shadowpack hat dich aufgenommen, auch ohne auslösen des Fluches und wenn etwas brennt und ich nich greifbar bin, wenden sie sich vertrauensvoll auch an dich. Mit Lola, Haily und auch Anthony kommst du gut klar. Und langsam aber sicher kannst du damit umgehen, dass die Welt noch mehr Bestien als uns Werwölfe birgt. Du hast immer einen kecken Spruch auf den Lippen, bist aber niemals ernstlich bösartig. Es sei denn die Situation verlangt es.


HIS LOOKS DEIN AVATAR

Sean Patrick Flanery



THIS IS ME : Stelle dich etwas vor.

Murphy | • jenseits der 30 eher an der 40| • dein Bruder | •Werwolf | • Besitzer des Black Raven


Probepost
"Im Prinzip nahm alles seinen Anfang noch Irland. Der Tod von Shona hat ein tiefes Loch in die Familie gerissen. Connor und ich haben echt gelitten, ohne Frage, aber Noah? Ne Weile lang dachten wir, dass er sich die Kugel gibt. Damals hat er wochenlang nichts anderes gemacht als an ihrem Grab zu hocken. Wir haben den irgendwann zwangsernährt. Connor kam irgendwann mit dem Vorschlag um die Ecke, dass wir unseren alten Herrn nach Dublin schleppen sollten. Weg von der Ruhe auf dem Land und ab in die Großstadt. Damit er auf andere Gedanken kommen konnte. Ne Weile hat das funktioniert aber je länger wir am selben Ort verharrten, desto häufiger kehrten Erinnerungen zurück, die Noah echt fertig gemacht haben. War mies ihn so zu sehen. Mag affig klingen, weil ich schon erwachsen war aber für mich war s hart. Irgendwie hatte ich immer das Gefühl beide Elternteile verloren zu haben, weil Noah nie wieder ganz er selbst wurde ohne sie. Ich kann dir nicht sagen was ihn dazu bewogen hat aber vor dreieinhalb Jahren kam ihm die Idee in die Staaten auszuwandern. Boston hatte er ausgesucht, weil mein Kumpel Rocco dort ein Pferdegut hochgezogen hatte. Die MacManusMänner siedelten also in die Staaten über und siehe da, Noah kam wieder mehr zu sich. Fing wieder an zu leben und bei allem was mir heilig ist ich war so scheiße dankbar, dass er sich endlich den Kilometer Gesichtskutte, die er Bart nannte, abrasiert hat. Schien also alles gut zu werden. Wir zogen auch wieder um die Häuser mit ihm, tranken wann immer es ging. Feierten das Leben. Irgendwann, zum Paddys Day, kehrten wir inne Bar ein. Wir hatten den heiligen Mann ordentlich gefeiert, als sich so ne Truppe Flachwichser mit Tackerfunktion meinte uns auf den Sack gehen zu müssen. Waren drei oder vier. Weiß ich nicht mehr. Auf jeden Fall hatten die noch n Hexer im Schlepp, ziemlich dusterer Zeitgenosse. Egal, keine Ode an die Bastarde. Es ging ordentlich rund. Ne nette kleine Schlägerei zum Paddys Day.. nichts, was man nicht kannte. Aber einer der Wichser ging zu weit und hat Noah das Herz rausgerissen. Einfach so!" Etwas, das der Ire bis heute nicht fassen konnte, " ich mein, sowas macht man einfach nicht. Man kann sich auch so aufs Maul hauen. Aber das?? Ney. Sie verschwanden auch prompt und ließen uns mit unserem toten Vater zurück. Connor hat schnell geschaltet und wir haben es aussehen lassen als wäre Noah einfach nur sternhagelvoll. Wir wollten kein Tamtam und Bullen. Wir brachten ihn zu Roccos Range und haben ihn dort begraben. Den Flug zurück nach Irland um ihn da zu Shona zu legen, war einfach nicht drin. Es waren dunkle Monate die dann folgten. Rache ist ein irrsinniger Antrieb. Aber eben diese Rachelust sorgte dafür, dass alles in sich zusammenbrach. Wir trafen, wenige Wochen nach Noahs Tod, auf den Hexer. Dieses Mal hatte er nicht seine Horde dabei. Lediglich einen weiteren Typen. Es war wieder eine Bar. Den genauen Hergang dann kann ich dir gar nicht beschreiben, ich erinnere mich nicht mal mehr. Was ich weiß ist, dass ich irgendwann völlig zerbeult und mit Blut besudelt in der Bar stand und der Hexer seinen letzten Zauberspruch ausgehaucht hatte. Connor sagte mir später, dass ich sowas wie n Blutrausch gehabt hätte und den Penner umgelegt hatte. Ich nahm mir den Krempel von dem Kerl und wir verschwanden. In dieser Nacht hatte ich das getan, was Noah all die Jahre zuvor verhindert hatte. Ich hatte meinen Fluch ausgelöst. Wenn du meinst, dass das was du mitansehen musstest hart war... oh glaube mir.. die ersten Male waren viel viel schlimmer. Ich wusste nichts vom Wolfswurz und Connor hatte seine liebe Mühe mich davon zu überzeugen, dass das Leben echt noch lebenswert ist. Ich glaube manchmal, dass er mich in vielerlei Hinsicht beschützt hat. Immer eigentlich. Nur bewusst geworden ist es mir erst als die Bullen irgendwann auftauchten und uns beide eingesackt hatten. So n Grund warum ich Handys und Internet echt hasse. Jeder Arsch filmt jeden Scheiß und macht es für die Welt zugänglich. Denn das war passiert. So n kleiner Collegekamerad hatte die Aktion zwischen uns und dem Hexerknaben gefilmt. Und wenn dem nicht einer ins Bild gelatscht wäre, wäre es vermutlich echt scheiße für mich ausgegangen. Denn und jetzt kommt die Pointe an der Kacke... keiner wusste wer letztlich dem Hexer den Gar ausgemacht hatte. Und beweisen war auch unmöglich. Sie wollten uns beide einlochen aber Connor hat kurz vor knapp beschlossen alles auf seine Kappe zu nehmen und ist an meinerstatt in den Knast gegangen. Wissend, dass ich es nicht überlebt hätte beim ersten Vollmond in Haft. Ich kam frei und er sitzt seitdem ein. Naja, die Bewährung kam weil es nicht zu hundertprozent Dingfest machbar war. Aber die Auflagen hat er seiner vornehmen irischen Art zu verdanken, die er bei der Verhandlung an den Tag gelegt hat. Es gibt die Ersatzkaution und er muss nachweislich einen Job und eine Adresse vorweisen können." Kurz versackte der Ire ins Schweigen und zündete die gedrehte Kippe an.




Lola
gefällt das.
zuletzt bearbeitet 28.04.2018 11:38 | nach oben springen





MUSIC OF THE MONTH

Besucher
3 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Tristan Mortem
Besucherzähler
Heute waren 75 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 38 Gäste und 10 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1115 Themen und 12144 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:


disconnected Words of Vengeance Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software © Xobor